power_m

power_m – Perspektive Wiedereinstieg

Teilprojekt „power_m Arbeitgeber“ der Münchner Arbeit gGmbH

 „power_m“ steht für Profiling und Orientierung für WiederEinsteigerinnen in der Region München. Das Projekt richtet sich an Wiedereinsteigerinnen, die ihre Erwerbstätigkeit seit mindestens einem Jahr unterbrochen haben und ihren beruflichen Neuanfang planen. Im Verbund power_m arbeiten sechs Münchner Fort- und Weiterbildungseinrichtungen mit langjähriger Erfahrung eng zusammen.

Im Teilprojekt „power_m Arbeitgeber“ der Münchner Arbeit werden Projektteilnehmerinnen gezielt durch Information, Weiterbildung und Coaching zur beruflichen Orientierung unterstützt. Inhalte hierbei sind:

  •  Zielentwicklung
  •  Bewerbungsoptimierung
  •  Ausloten von Chancen und Möglichkeiten
  •  Begleitung beim Übergang in den Arbeitsmarkt

Das Teilprojekt richtet sich auch an kleine und mittelständische Münchner Unternehmen, um Fachkräften, die in power_m Fort- und Weiterbildungsangebote genutzt haben und „fit für den Wiedereinstieg“ sind, eine Brücke in die Arbeitswelt zu bieten.

Zielgruppen:

  • Frauen aus dem Großraum München, die nach einer mindestens 12-monatigen Elternzeit oder sechsmonatigen Pflegephase wieder in das Berufsleben zurückkehren möchten. Während dieser Phase sind Sie keiner sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung bzw. selbstständigen Erwerbstätigkeit nachgegangen.
  • Unternehmen bietet die Münchner Arbeit einen kostenfreien Stellenservice sowie Information, Beratung und Veranstaltungskooperationen rund um die Themen Wiedereinstieg und Fachkräftegewinnung an.

Förderangebote:

  • Kombinierbare Module mit Sachinformation, Eigenarbeit und Gruppen- bzw. Einzelcoaching für Teilnehmende. Thematisch im Vordergrund steht die Vorbereitung im Bewerbungsprozess, vor allem in Hinblick auf Arbeitszeit- und Gehaltsmodelle, die Kontaktaufnahme zu potenziellen Arbeitgebern sowie die Realisierung der eigenen Bewerbungsaktivitäten.
  • „power_m Stellenservice“ als erste Anlaufstelle für Unternehmen und ihre Stellenangebote. Mit diesem Angebot wird als „Türöffner“ Kontakt zu den Betrieben aufgenommen.
  • Veranstaltung „power_m Forum“: hier treten Arbeitgeber gemeinsam mit dem Teilnehmerkreis zu Themen rund um den Wiedereinstieg in den Dialog.
  • power_m Netzwerktreffen für Arbeitgeber als Plattform für Fachinput und -austausch unter Münchner Personalverantwortlichen.

Finanzierung:

  • Für Teilnehmerinnen und Arbeitgeber sind die power_m-Angebote kostenfrei.
  • power_m wird im Rahmen des Programms „Perspektive Wiedereinstieg“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, der LHM und der Bundesagentur für Arbeit finanziert.
  • Das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München unterstützt power_m durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ).

 

Mehr zum Gesamtprojekt power-m finden Sie hier